Was Sie von Ihrer Preisvergleichs-Software erwarten

In der Welt des modernen Einzelhandels ziehen es die meisten Käufer vor, Produktpreise zu vergleichen, bevor sie einen endgültigen Kauf tätigen. Doch Preisvergleichssoftware ist nicht nur für Kunden interessant. Marken und Einzelhändler können bei der Entwicklung ihrer Preisstrategie viele Vorteile aus Preisvergleichen ziehen.

Was ist Preisvergleichssoftware?

Preisvergleichssoftware ist ein Hilfsmittel, mit dem Sie die Preise der Wettbewerber für Produkte und Dienstleistungen im Auge behalten können. Sie können Ihnen nahezu in Echtzeit Informationen über die Preise Ihrer Konkurrenten liefern, die Ihnen helfen, datengestützte Entscheidungen bei der Entwicklung einer Preisstrategie zu treffen.

Dieses Wissen über die Wettbewerber wird in der Regel regelmäßig aktualisiert und konzentriert sich in erster Linie auf direkte Wettbewerber, die ähnliche Produkte wie Sie verkaufen.

Wie wird Preisvergleichssoftware eingesetzt?

Eine Preisvergleichssoftware wird natürlich zum Vergleichen von Preisen verwendet, aber es gibt noch viele andere Möglichkeiten, wie ein Unternehmen sie zu seinem Vorteil nutzen kann. Dieses Tool kann alle Arten von Wissen liefern, einschließlich:

  • Herausfinden, welche Produkte im Einzelhandel besonders gefragt sind
  • Überwachung aller neuen Produkte, die auf den Markt gekommen sind
  • Überprüfung der Produktverfügbarkeit an mehreren Standorten
  • Katalogisierung der Art und Weise, wie Wettbewerber ihre Produkte in Online-Shops beschreiben und bewerben

All dies und noch viel mehr ist mit einer gut genutzten Software möglich.

Wie genau die Preisvergleichs-Tools verwendet werden, hängt von Ihrem Unternehmen ab. Es gibt viele Verwendungsmöglichkeiten, die direkt auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens abgestimmt werden können.

Warum brauchen Sie eine Preisvergleichs-Software?

Jedes Unternehmen kann von der Nutzung von Preisvergleichs-Tools profitieren. Wenn Sie auf einem riesigen und wettbewerbsintensiven Markt tätig sind, ist es nur klug, so viel wie möglich über Ihre Konkurrenz zu wissen.

Die Kenntnis der Marktpreise für Ihre Produkte kann hilfreich sein, um deren wahren Wert zu ermitteln. Sie müssen wissen, was die Kunden zu zahlen bereit sind, wenn Sie Ihren eigenen Umsatz steigern wollen. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie neue Produkte einführen und wissen müssen, wo Sie mit dem Preis beginnen sollten.

Durch die Beobachtung der Preise von Mitbewerbern können Sie Markttrends erkennen und Ihre Preisentscheidungen besser auf Schwankungen in der Nachfrage abstimmen.

Unabhängig davon, wie Sie Ihre Preisgestaltungssoftware einsetzen, gibt es unzählige Vorteile, die sich für den Aufbau einer erfolgreichen Preisgestaltungsstrategie als wesentlich erweisen können.

Wie Sie das Beste aus Ihrer Preisvergleichs-Software herausholen

Wie bereits erwähnt, gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten, wie Sie Ihre Preisvergleichs-Tools nutzen können, aber es gibt einige Anwendungen, die von einem Qualitätsanbieter nicht verhandelbar sind.

Identifizieren Sie Ihre direkten Konkurrenten

Wenn Sie Einblicke in Ihre Konkurrenten erhalten, kann es Ihnen vorkommen, als gäbe es eine Menge ähnlicher Unternehmen, die alle das Gleiche tun wie Sie. Wie können Sie da noch mit jeder einzelnen Entscheidung Schritt halten, die jedes Unternehmen trifft?

Mit dem richtigen Preisvergleichs-Tool können Sie alle Unternehmen, die mit Ihnen im direkten Wettbewerb stehen, kontinuierlich beobachten. Es mag zwar viele ähnliche Marken geben, aber nicht alle sind am gleichen Standort oder auf dem gleichen Niveau wie Sie tätig.

Sobald Sie über diese Informationen verfügen, können Sie Ihre Vergleiche auf die Konkurrenten eingrenzen, die in Ihrem Preisrahmen liegen. Dies bedeutet, dass Ihre Erkenntnisse genauer und relevanter sind, wenn Sie Ihre eigenen Preisentscheidungen treffen.

Ähnliche oder konkurrierende Produkte aufspüren

Wenn Sie Ihre direkten Konkurrenten ermittelt haben, ist es nur sinnvoll, die Überschneidungen zwischen Ihren Produkten genauer zu untersuchen. Nutzen Sie Ihre Preisfindungstools, um alle Produkte zu finden, die Ihre Produkte nachahmen oder ähnliche Dienstleistungen anbieten.

Wie preisen andere Unternehmen diese Produkte an? Wie beschreiben sie sie und ihren Nutzen? Verfügen sie über eine benutzerfreundliche Website, auf der die Nutzer ihre eigenen Vergleiche anstellen können?

Diese Informationen könnten sich als unschätzbar erweisen, wenn Sie für Ihre eigenen Produkte werben und deren Preise festlegen. Suchen Sie nach Bereichen, in denen Ihre eigene Marke zu kurz kommt und sich verbessern könnte, um an der Spitze des Marktes mitzuhalten.

Durch die Beobachtung der Preise von Mitbewerbern können Sie Markttrends erkennen und Ihre Preisentscheidungen besser auf Schwankungen in der Nachfrage abstimmen.

Preisänderungen und Werbeaktionen der Wettbewerber

Achten Sie darauf, wie oft Ihre Konkurrenten ihre Preise für konkurrierende Produkte ändern. Wie oft ist ihre Ware im Angebot? Gibt es dabei ein erkennbares Muster?

Wenn Sie die Preisgestaltung eines Wettbewerbers lange genug beobachten, werden Sie ein dynamisches Preismuster erkennen. Dies wird Ihnen helfen, dem Spiel einen Schritt voraus zu sein, die Schritte der Konkurrenz vorherzusehen und entsprechend zu handeln, um wettbewerbsfähig zu bleiben.

Nutzen Sie Ihre Software, um einen Preisvergleich durchzuführen. Wie sind Ihre eigenen Preise im Vergleich zu denen anderer direkter Wettbewerber?

Wenn Sie wissen, dass eine andere Marke ihre Produkte zum Verkauf anbietet, sollten Sie Ihre Produkte vor ihnen rabattieren, um den Umsatz zu steigern und die Nachfrage auf Ihr eigenes Geschäft zu lenken. Oder Sie setzen Ihre Produkte konsequent am unteren Ende des Preisspektrums Ihrer Konkurrenten an, um Ihre Preise wettbewerbsfähig zu halten.

Worauf sollten Sie bei einer Preisvergleichs-Software achten?

Nicht jedes x-beliebige Preisvergleichs-Tool kann Ihrem Unternehmen alle benötigten Informationen liefern.

Die richtige Software ist benutzerfreundlich und einfach zu bedienen. Die Benutzeroberfläche sollte einfach zu navigieren sein und ständig aktualisiert werden, damit Sie bei Bedarf nahezu in Echtzeit informiert werden.

Es sollte in der Lage sein, Informationen über alle Ihre Konkurrenten zu ermitteln und zu sammeln, unabhängig davon, ob diese über eine Mischung aus Ladengeschäften und reinen Online-Plattformen verfügen oder auf Websites wie Amazon, eBay oder anderen Online-Händlern verkaufen.

Vergewissern Sie sich, dass alle gesammelten Daten genau und von hoher Qualität sind. Sie brauchen ein Instrument, das Ihnen gründliche und zuverlässige Informationen liefert, sonst könnten Sie Entscheidungen treffen, ohne alle Faktoren zu kennen.

Das Ziel beim Einsatz dieser Art von Software ist es, Ihrem Unternehmen Zeit und Geld zu sparen, indem die gesamte Preisrecherche für Sie automatisiert wird. Die richtige Software lässt sich also leicht in das System integrieren, das Ihr Unternehmen bereits verwendet. Diese Tools sollten Ihnen die Arbeit abnehmen und sie nicht zusätzlich belasten.

Unabhängig davon, für welche Software Sie sich entscheiden und wie Sie sie zu Ihrem Vorteil nutzen, ist es wichtig, dass Sie bei der Ausarbeitung Ihrer eigenen Preisstrategien möglichst genaue Informationen über Ihre Wettbewerber verwenden.

Alexandria Flores

Alexandria ist Content Writer bei Wiser Solutions, einem Anbieter von Einzelhandelsanalysen mit Schwerpunkt auf Datenqualität, Datengenauigkeit und ganzheitlichen In-Store- und Online-Lösungen. Sie hat einen BA-Abschluss in Schreiben von der University of North Texas.

Benötigen Sie bessere Daten, um Ihre Entscheidungen zu treffen?

Konsultation vereinbaren